RABBIA addo/aldebs/caruso/laneve

Fr, 15.03.24 um 20:00 Uhr
Theater im Pumpenhaus, Münster

Plätze auswählen

Veranstaltungsdetails

RABBIA -eine Performance von addo/aldebs/caruso/laneve

Die Wut. Boom. Sie wächst hier aus der Ohnmacht gegenüber Ungerechtigkeiten auch aufgrund von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe oder Klasse. Sie treibt uns als Künstler*innen, aber auch als Aktivist*innen immer wieder an, weiter zu machen, für uns und andere einzustehen und für Veränderung zu kämpfen. Doch Wut öffentlich auszuagieren ist ein Privileg, das vielen abgesprochen wird. Aber wir holen sie zurück. Weil die Wut für uns auch Energie bedeutet und aus dieser Energie entstehen schöne und selbstermächtigende Momente. Das für dieses Performance gegründete Team addo/aldebs/caruso/laneve geht von persönlichen Zugängen zur Wut als Motor für Veränderung aus, um RABBIA zu entwickeln. Angie Addo und Angela Aldebs teilen als Performerinnen auf der Bühne Empfindungen und Erfahrungen und stelleb diese in einen globaleren Kontext der Dinge, die uns beeinflussen. Es entstehen Bewegungen, Sounds und Kreaturen die gleichzeitig mit der Wut ringen und tanzen. Und sie sprechen, weil nicht zu sprechen, nicht aufzubegehren könnte bedeuten von innen heraus aufgefressen zu werden. Kurz gesagt:RABBIA ist eine Performance mit der Wut als Ausgangslage für Veränderung und kommuniziert mit viel Bewegung, Musik und verschiedenen Sprachen. Zum Schluss werden alle Anwesenden eingeladen an der Party der wütenden teilzunehmen. Kreation + Performance ANGIE ADDO, ANGELA ALDEBSKreation + Künstlerische Leitung SAVINO CARUSOKreation + Dramaturgie + Produktion GILDA LANEVEKünstlerische Zusammenarbeit VANESSA FERREIRA VICENTEKostüme + Grafik ISABELLE MAUCHLEMusik Support SILVAN KOCHLicht MICHAEL EIGENMANNMitarbeit Bühne: Olivia BorkowetzDanke an: Clara Gil und Linda MagnificoKoproduktion: Südpol Luzern Unterstützt von:Selektive Förderung Kanton Luzern, FUKA-Fonds, LuzernPlus, Pro Helvetia, Ernst Göhner Stiftung, Landis&Gyr Stiftung, Schweizer Interpretenstiftung, Migros Kulturprozent, Stiftung Monika Widmer

Veranstaltungsort

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster

T

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstr. 123, 48147 Münster