umPolen: Die Diskussion

Do, 01.12.22 um 20:30 Uhr
Theater im Pumpenhaus, Münster

Plätze auswählen

Veranstaltungsdetails

umPolen: Die Diskussion // nach dem Stück "Every Minute Motherland"
 
Nachrichten aus Polen sind verwirrend. Auf der einen Seite eine ultrarechte Regierung, die antiwestliche Kräfte hofiert, auf der anderen Seite eine junge und aufgeschlossene Gesellschaft, die fest in Europa verortet ist und die alten Zöpfe lieber heute als morgen abschneiden möchte. Die nationale Kulturpolitik ist dabei – vorsichtig gesagt – eher konservativ geprägt, aber europäische Förderprogramme ermöglichen gleichzeitig den internationalen Austausch von Künstler:innen und Ideen.
Wer versucht also, wen umzupolen? Wie sieht konkrete Kulturarbeit, besonders im Tanz in Polen aus? Welche Grenzen gibt es und wie kann man sie umschiffen? Und warum ist das alles eigentlich so, wie es ist?
Darüber diskutieren der Historiker und Kulturwissenschaftler Przemysław Czapliński und am Festival beteiligte Künstler:innen. Die Moderation übernimmt Torben Ibs, Kulturjournalist.

Veranstaltungsort

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster

T

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstr. 123, 48147 Münster