umPolen: Policzalni

Sa, 03.12.22 um 20:00 Uhr
Theater im Pumpenhaus, Münster

Plätze auswählen

Veranstaltungsdetails

Teatr Rozbark
Policzalni
 
Was zählt? Der Abend von Anna Piotrowska, Direktorin des Theater Rozbark in Bytom, widmet sich der Bedeutung von Zahlen im menschlichen Leben - und vertanzt Pythagoras: Alles ist Zahl. Wir kommen, wir sind und wir gehen in Zahlen. Sie zähmen unseren Alltag, verleihen Struktur und Halt, wie Rituale. Zahlen, Mengen, Brüche, Gleichungen, 4 Himmelsrichtungen, 2 plus 2, Taufe, Kommunion, Hochzeit, Beerdigung, 4 Gliedmaßen, 24 Wirbel, 32 Zähne, Ausweis, Telefon, Kontonummer, 2 Augenhöhlen, Totenwache. Die Mathematik kennt keine Vergangenheit.
Policzalni - der polnische Titel lässt sich am ehesten mit “Die Zählbaren” oder “Die Abgezählten” übersetzen. Eine Performance, die martialische Ratio in poetische Bilder bettet und das Leben zwischen den Kennziffern sichtbar macht.
 
Konzept, Regie, Choreografie Anna Piotrowska Von und mit Joanna Brodniak, Kamil Bończyk, Stanisław Bulder, Ewa Noras, Alexey Torgunakov, Katarzyna Zioło Musik Aleksandra Piotrowska Assistenz Choreografie Łukasz Szleszyński Kostüm und Bühnenbild Anna Piotrowska Licht Dastin Greczyło, Krzysztof Soszka Soundproduktion Jakub Ritter
Produktion Theater Rozbark, Center for Theater and Dance in Warschau, Zawirowania Theater, Dance Development Foundation_eferte, Koproduktion SCENA WSPÓŁCZESNA FOUNDATION Zawirowania Theater Elwira Piorun, Włodzimierz Kaczkowski Produktion/Koordination Wojciech Grudziński Kofinanzierung Stadt Warschau

Veranstaltungsort

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster

T

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstr. 123, 48147 Münster