Demokratie 2.021ff-Podiumsdiskussion

Di, 05.10.21 um 19:30 Uhr
LWL-Museum für Kunst und Kultur/Foyer, Münster

Plätze auswählen

Veranstaltungsdetails

Demokratie 2.021ff. – Wie wollen wir unsere Demokratie gestalten?

MIT Klaus Brinkbäumer, Georgine Kellermann, Moritz Piepel, Marina Weisband
ORT Foyer des LWL-Museums für Kunst und Kultur
MODERATION Ralf Heimann

Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie stabil die Strukturen unserer Demokratie im Stresstest der Pandemie und ihrer Auswirkungen geblieben sind. Gleichzeitig aber, wie schon seit einigen Jahren, wurde evident, wie fragil ihre Substanz letztlich doch ist, wie wenig verbindlich verwurzelt geglaubte demokratische Grundüberzeugungen doch sind und wie tief Distanz und Misstrauen gegenüber der Politik sitzen. Angesichts dieser latenten Krise wollen wir an diesem Abend der Frage auf die Spur kommen, wie wir unsere Demokratie schützen, gestalten und gegen antidemokratische Strömungen verteidigen können.

Wie können wir andere ermutigen, dabei mitzumachen, diese wertvolle Lebensform zu erhalten und immer wieder neu zu beleben? Konkret: Wie kann es uns gelingen, den Glauben an die Legitimität der parlamentarischen Demokratie wiederherzustellen, welcher Maßnahmen politischer Bildung bedarf es, welche neuen Player brauchen wir neben den etablierten Akteuren, um Politikverdrossenheit zurückzudrängen und benötigen wir vielleicht doch einen undiskutierbaren Wertekern als mentale Leitplanke?

Alle Einnahmen aus dieser Veranstaltung werden an
Rock Your Life Münster e. V. gespendet.

Veranstaltungsort

LWL-Museum für Kunst und Kultur/Foyer

Domplatz 10

48143 Münster

T

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstr. 123, 48147 Münster