Rieses kleiner Talk

Sa, 02.10.21 um 20:45 Uhr
Theater im Pumpenhaus, Münster

Plätze auswählen

Veranstaltungsdetails

TALKGAST Udo Lielischkies  MUSIK Jakob Reinhardt  MODERATION Adam Riese


Zum spannenden Vier-Augen-Gespräch lädt Münsters Talkmaster Adam Riese am 2.10. Udo Lielischkies, den einstigen Leiter des ARD-Fernsehstudios Moskau 

Udo Lielischkies kennt Russland wie nur wenige. Seit Putin an die Macht kam, berichtete er von dort als ARD-Korrespondent. 2006 wechselte er ins Studio Washington, um 2012 als Leiter des ARD-Hauptstadtstudios nach Moskau zurückzukehren. In seinem Buch "Im Schatten des Kreml – Unterwegs in Putins Russland" schreibt er über die Politik des Kreml, das Leben in der atemlosen Metropole Moskau, vor allem aber mit Empathie über beeindruckende Menschen in den Weiten der russischen Provinz: Den kämpferischen Landarzt im Ural, die Bauern im südlichen Krasnodar, denen Agrarkonzerne die Ernte stehlen oder den gefangenen Soldaten im Tschetschenienkrieg. Vor drei Jahren ging Lielischkies in den Ruhestand, gilt aber noch als einer der besten Russland-Kenner; für seine Berichte und Reportagen hat er zahlreiche Preise bekommen. So ist er bis heute ein gefragter Talkshow-Gast.

Der Unterhaltungskünstler Adam Riese ist seit 2007 Gastgeber der nach ihm benannten Talkshow. In der „Adam Riese Show“ verbindet er niveauvolles Entertainment mit Gesprächen, Spielen und Musik. Jetzt kehrt er mit einem Talk ins Pumpenhaus zurück, wo seine Show groß geworden ist.

Der Impromusiker Jakob Reinhardt wird Rieses “Kleinen Talk” mit musikalischen Bonbons garnieren. Beim Talk mit Lielischkies firmiert er natürlich unter seinem russischen Patronym Jakov Williwitsch.

Veranstaltungsort

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster

T

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstr. 123, 48147 Münster