Romeos & Julias unplagued

Sa, 11.09.21 um 20:00 Uhr
Theater im Pumpenhaus, Münster

Momentan findet kein Verkauf statt.

Veranstaltungsdetails

bodytalk + PTT Polski Teatr Tańca Poznań
Romeos & Julias unplagued
 
Romeo stirbt, weil der Bote mit der rettenden Nachricht wegen der Pest („plague“) aufgehalten wird und in Quarantäne muss. In Romeo & Julia sterben die jungen Leute, alle jungen Leute, während die Alten überleben: All' die Heroes von all' den Shakespearoes, wo sind sie alle hin? Die Pest, jedenfalls, ist verschwunden: Keine Spuren hinterlassen, wir spuren schon genug – und spüren nicht genug! Es sind die Seelen, die sich lieben; Körper stoßen zusammen wie Autos.
 Um als Phönix aus der Asche aufzuerstehen, müssen wir wohl zunächst selbst Asche werden: Wir arbeiten daran. Keine Asche ohne Feuer, keine Liebe ohne Feuer. Keine Angst vor Entzündung und Ansteckungsgefahr?
 
 
Romeos & Julias unplagued ist nach JEWROPE und SOLIDARITOT die dritte Zusammenarbeit von bodytalk mit dem Polnischen Tanztheater, Polski Teatr Tanca (Poznan). JEWROPE wurde mit dem Kölner Tanztheater-Preis ausgezeichnet, SOLIDARITOT wurde im Jahrbuch des Magazins tanz als "Aufführung des Jahres" mit den Worten "Politisches und Aufwühlendes" genannt und die Macherin als "Choreografin des Jahres" mit den Worten "Yoshiko Waki, die Tanz als dionysische Exaltation gegen das Repressive zelebriert".
 
Premierenstimmen:
tanznetz, 22.6.21 … der Feuersturm der Emotionen prasselt hier in ausdrucksstarken Bildern auf das Publikum nieder. Diese Version von "Romeo und Julia" ist eine Feier der Jugend und der überschießenden Emotionen bis hin zur absoluten Ekstase. Tanz und Akrobatik kommen hier engumschlungen zusammen.
Gazeta Wyborcza Poznań, 22.6.21 Dieses Spektakel muss man gesehen haben … es lohnt sich auch, hierher zu kommen, um die außergewöhnliche Energie der Tänzer auf der Bühne zu sehen. Romeos & Julias unplagued ist eine sehr dynamisch dargebotene Performance. Teilweise steht sie am Rande akrobatischer Bravour.
tanzweb, 21.7.21 Was bleibt ist Wurmfraß. Naja, und ein Stück beeindruckendes Tanztheater.

Veranstaltungsort

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster

T

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstr. 123, 48147 Münster