In girum imus nocte et consumimur igni

ALDES/ Roberto Castello


Samstag, 26.01.19 um 20:00 Uhr


Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster

 Tickets

Standard 

15,60€

Ermäßigt 

9,85€

Summe   0,00€

inkl. MwSt und Systemgebühr, evtl. zzgl. Zahlungsgebühr


 Event Details

Der lateinische Titel dieses Stücks –ein Palindrom- bedeutet frei übersetzt: „Wir gehen in der Nacht herum und werden von Flammen verzehrt“. Ein Zitat des französischen Denkers und Filmemachers Guy Debord. Gemeint als radikale Kritik am Kapitalismus. Der italienische Choreograph Roberto Castello begreift den Satz aber noch viel existenzieller. Mit vier schwarzgekleideten Tänzerinnen und Tänzern baut er eine Versuchsanordnung, die nicht von ungefähr an Beckett erinnert. Vor einer Videowand aus finsterem Dauerregen wirft Castello streng getaktete Schlaglichter auf Menschen, die sich verausgaben. Keiner lässt Raum und Zeit so hypnotisch verschwimmen wie er.

Veranstalter:

Theater im Pumpenhaus gGmbH

Gartenstrasse 123

48147 Münster

 Event Spielort

Theater im Pumpenhaus

Gartenstraße 123

48147 Münster